Neue & junge Zielgruppen für das Grafenegg Festival mit Paid Social Strategie

Das Grafenegg Festival zieht viele musikbegeisterte Besucher an. Um jüngere Zielgruppen anzusprechen wurde eine inhaltliche und visuelle Strategie entwickelt, die Ausspielung in zielgruppenrelevanten Kanälen erreichte eine Completion Rate von 97%.
Projektzeitraum: 01.06.2021 - 31.08.2021

Das Grafenegg Festival zählt zu den bedeutendsten Orchesterfestivals Europas

Standort: Grafenegg, NÖ

150.000 Besucher / Jahr

Ziele

  • Aufmerksamkeit neuer und junger (digital-affiner) Zielgruppen für das Grafenegg Festival und die Konzerte gewinnen
  • Kontinuierliche Kampagnenschaltung trotz relativ kleinem Budget
  • Leitfaden für die Inhouse-Umsetzung der Kampagnen


">



Maßnahmen

Entwicklung einer inhaltlichen und visuellen Strategie für die relevantesten Social Media Kanäle auf Basis der Zielgruppenanalyse. Diese fügt sich zusammen aus Content und Paid Content, visuellem Gestaltungsleitfaden und einem Rezeptbuch für immer wiederkehrende Kampagnen – inklusive Wordings und Templates.
Die Media-Strategie fügt sich zusammen aus organischem und paid Content auf facebook und Instagram sowie programmatisch ausgespielten Ads auf Spotify. Als Keyvisual dient ein automatisch über ein Template generiertes Audiospektrum der Musikstücke aus dem Festivalprogramm.

Das Handbuch macht es uns sehr einfach, Creatives für jede Funnelstufe und über alle Kanäle hinweg zu entwerfen und zu starten.
Beatrice Schreiner, Online Marketing Manager Grafenegg

Strategie

Das Manual für Paid (Video-) Content beinhaltet:

  • Zielgruppenanalyse
  • Textkonzept
  • Kampagnenstrategie über alle Kanäle und Funnelstufen
  • flexible Storyboards für Video-Ads in verschiedenen Längen – angepasst an Format und Funnelstufe
  • Ad-Templates

Ergebnisse

Die Social Media-Strategie für Content und Paid Content als Rezeptbuch für immer wiederkehrende Kampagnen erlaubt es dem Inhouse Team von Grafenegg in kürzester Zeit mit wenig Budget immer wieder neue Kampagnen zu erstellen und eine hohe Engagement Rate zu erreichen.
Bei der Zielgruppe der 25 – 34 Jährigen konnten wir auch die beste View Through Rate von 27,5% erreichen. Neben einer weit überdurchschnittlichen Klickrate erreichten wir auf Spotify eine Completion-Rate von 97%. Mit der erstmals umgesetzten Full Funnel Strategie konnten wir den CPM auf 1, 40€ senken.

  • 97%
    Spotify Completion Rate
  • 27,5%
    View Through Rate
  • 1,40 €
    CPM
Obwohl die Video Kampagne nach wie vor bei älteren Zielgruppen gut ankam, konzentrierte der Algorithmus die Ausspielung auf die Zielgruppe der 25- 34 Jährigen mit Interesse an klassischer Musik, Kunst und Kultur im Raum Wien und NÖ. So erreichte die Kampagne exakt die gewünschte Zielgruppe mit den richtigen Botschaften - was sich in einer eindrucksvollen Klickrate und überdurchschnittlichen Engagement Rates zeigte.
Veronika König, Head of Creative e-dialog
  • Durch die aktuellen Botschaften und das gezielte Targeting in der von e-dialog umgesetzten Kampagne konnten wir qualitativ hochwertige Kontakte für kurier.at gewinnen. Stephanie Mauerer, MBA, Head of Campaign Management, KURIER Digital
  • Mit AdWords Smart Bidding konnten wir die Gebotstechnologie von Google optimal nutzen und die Wechselwirkungen zwischen allgemeinen und markenbezogenen Keywords analysieren. Joan Hoban, Digital Business, T-Mobile
  • Online-Marketing hilft uns dabei, die Wiener Unternehmerinnen und Unternehmer noch gezielter und aktiver mit unseren Services anzusprechen. e-dialog sorgt dabei für die richtige Performance und trägt so maßgeblich zu unserem Erfolg bei. Mag. (FH) Gian Paolo Spadola, Stv. Leiter Marketing Wirtschaftskammer Wien
  • Als Europas größtes Golfresort vertrauen wir seit mittlerweile 10 Jahren auf die Online Marketing Kompetenzen von e-dialog. In einem schnell-lebigen Business haben wir mit e-dialog einen stabilen Partner am Puls der Zeit. Sandra Wimmer, Marketing Quellness und Golf Resort Bad Griesbach
  • Durch die Facebook Kampagne, die e-dialog umgesetzt hat, konnten wir die Relevanz unserer Werbemittel steigern und die für uns relevanten Zielgruppen gezielt ansprechen. Das zeigte sich auch in einer Verdoppelung der Käufe und einer Reichweiten-Steigerung um 20%. Mag. Thomas Saliger, Marketingleiter und Unternehmenssprecher der XXXLutz-Gruppe
  • With the Google Marketing Platform we managed to create a sustainable solution to reduce the costs of banner creation to almost zero and achieved massive work relief for the online marketing team. Andreas Hink, Chief Digital Officer, Globus